Hallo und Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über mich, meine bisherige politische Arbeit, und meine politischen Ziele für die Zukunft. Ich bin seit 2006 Mitglied im Rat der Samtgemeinde Neuenkirchen, und seit 2011 auch Mitglied im Rat meiner Heimatgemeinde Neuenkirchen. Ich habe mich, und werde mich auch weiterhin für eine bessere, offenere und ehrlichere Kommunalpolitik in unseren Gemeinden einsetzen. Dafür stehe ich gemeinsam mit der SPD in Neuenkirchen, Merzen und Voltlage. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, mailen Sie mir doch einfach über das Kontaktformular. Ich würde mich freuen.

 

Es grüßt Sie, Ihr

 

08.06.2016 in Ortsverein

SPD stellt Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 11. September auf - Versammlung am 28.06. in Neuenkirchen

 

Die SPD in der Samtgemeinde Neuenkirchen wird am Dienstag, 28.06.2016 um 18:30 Uhr im Gasthaus bei Dine in Neuenkirchen ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 11. September 2016 aufstellen.

„Wir wollen gemeinsam mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten ein gutes Angebot an die Bürgerinnen und Bürger in Neuenkirchen, Merzen und Voltlage machen, und gute Ergebnisse für die Sozialdemokratie in der Samtgemeinde Neuenkirchen erreichen“ so der Vorsitzende Daniel Schweer.  Neben den Kandidatinnen und Kandidaten werde man auch über die Themen zur anstehenden Wahl beraten. Hier stehen insbesondere der Ausbau der Breitbandversorgung im ländlichen Raum aber auch die Schaffung von günstigem bezahlbarem Wohnraum im Vordergrund.

29.05.2016 in Ortsverein

Daniel Schweer bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Neuenkirchen-Merzen-Voltlage

 
Bild: (v.l.) Daniel Schweer, Werner Lager, Tanja Diekhoff, Bärbel Schürmann, Reinhard Hellmann

Mitgliederversammlung unter den Vorzeichen der Kommunalwahl 2016

Ganz unter den Vorzeichen von Neuwahlen des Vorstandes und der anstehenden Kommunalwahl am 11. September 2016 stand die diesjährige Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Neuenkirchen-Merzen-Voltlage. Der Neuenkirchener Daniel Schweer steht für die nächsten zwei Jahre weiterhin an der Spitze des SPD-Ortsvereins.

Als Stellvertreter steht ihm weiter Reinhard Hellmann aus Merzen zur Seite. Ebenso einstimmig wie die Wahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreters gingen dann auch die weiteren Wahlen weiter. Bärbel Schürmann wurde als Kassiererin und Thomas Goltsche als Schriftführer bestätigt. Neue Beisitzerin des Ortsvereinsvorstandes wurde Tanja Dieckhoff aus Merzen. Die Wahlen von Revisoren und des Delegierten zum Kreisparteitag konnten ebenso einstimmig durchgeführt werden.

23.05.2016 in Kommunalpolitik

SPD-Kreisverband verleiht Willy-Brandt-Medaille an Reinhard Hellmann - hohe Auszeichnung für Merzener Kommunalpolitiker

 
Bildunterschrift: (v.l.) Werner Lager übergibt die Willy-Brandt-Medaille an Reinhard Hellmann

„Wegen Willy Brandt bin ich damals, 1974, in die SPD eingetreten, deswegen freut mich diese Ehrung umso mehr“, mit diesen Worte nahm der Merzener SPD-Ratsherr Reinhard Hellmann die Willy-Brandt-Medaille aus den Händen des SPD-Kreisvorsitzenden Werner Lager gerne entgegen.

„Reinhard Hellmann ist seit 1986 (mit je einer Unterbrechung) Mitglied im Rat der Gemeinde Merzen und im Rat der Samtgemeinde Neuenkirchen. Er hat dort in diversen Ämtern zum Beispiel als Fraktionsvorsitzender,  Mitglied im Verwaltungsauschuss oder auch Mitglied in der Verbandsversammlung des Wasserverbands Bersenbrück für sozialdemokratische Werte gekämpft.“ begründete Daniel Schweer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Neuenkirchen-Merzen-Voltlage den Vorschlag dem Genossen Hellmann diese hohe Auszeichnung zu verleihen. 

20.05.2016 in Kommunalpolitik

Kommunale Demokratie selbst gestalten – „Mitmachen in der Kommunalpolitik“

 

auch parteilose Kandidatinnen und Kandidaten können auf den Listen der SPD kandidieren

 „Die Kommunalwahlen am 11. September 2016 bieten die einmalige Chance in den nächsten fünf Jahren nicht nur die kommunalen Entscheidungen mit zu verfolgen, sondern sie aktiv mitzugestalten: Wirklich mitmachen in der Kommunalpolitik, das ist dann wieder einmal möglich“ so Daniel Schweer, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Neuenkirchen-Merzen-Voltlage. Demokratie sei nur lebendig, wenn viele mitmachen, so Schweer weiter. Deshalb sei es immens wichtig, dass sich Bürgerinnen und Bürger in der kommunalen Demokratie engagieren. Die SPD sei in der Samtgemeinde Neuenkirchen eine wichtige politische Kraft die sich inhaltlich mit der Vielzahl an Problemen der Menschen in den Gemeinden Neuenkirchen, Merzen und Voltlage auseinandersetze. Durch ihre gute inhaltliche Arbeit und Präsenz erreiche die SPD die Menschen, die erkannt haben, dass Gleichheit, Freiheit und persönliche Entfaltung nur durch ein solidarisches Miteinander zustande kommen. 

12.05.2016 in Kommunalpolitik

Daniel Schweer ist Kreistagskandidat der SPD im Wahlbereich Bersenbrück-Neuenkirchen

 

„Möchte Stimme der jungen Generation im Kreistag sein!“

 

Der Neuenkirchener SPD-Ratsherr Daniel Schweer wird bei den Kommunalwahlen am 11. September 2016 für die SPD im Wahlbereich Bersenbrück-Neuenkirchen für den Kreistag des Landkreises Osnabrück kandidieren. Der dreiundreißigjährige Bauingenieur ist bereits seit 10 Jahren Mitglied im Rat der Samtgemeinde Neuenkirchen, und seit 5 Jahre Mitglied im Rat der Gemeinde Neuenkirchen. 

Twitter