Gemeinde Neuenkirchen

Die Gemeinde Neuenkirchen, Sitz der gleichnamigen Samtgemeinde, liegt in einer abwechslungsreichen Naturlandschaft am Rande des Gehn. Der Ort wurde im Jahre 1188 zum ersten Male urkundlich erwähnt. Der Kern von Neuenkirchen ist rund um die machtvoll aufragende St.-Laurentius Kirche angesiedelt.
Die Gemeinde führt im Volksmund, zur Unterscheidung von gleichnamigen Ge-meinden, den Zusatz "im Hülsen" nach der dort viel vorkommenden Stechpalme / Ilex (Hülse).

Aus: Willkommen in der Samtgemeinde Neuenkirchen - Informationen für Gäste und Bürger

 

 

Twitter