Antrittsbesuch in der Samtgemeinde Neuenkirchen - Tiemo Wölken MdEP zu Gast im Rathaus
Samtgemeindebürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nikolay (l.) Tiemo Wölken (m.) und Daniel Schweer (r.)

Als neuer SPD-Europaabgeordneter kam am vergangenen Montag der Osnabrücker Tiemo Wölken zu seinem offiziellen Antrittsbesuch in die Samtgemeinde Neuenkirchen. Wölken vertritt seit Anfang November die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im westlichen Niedersachsen im Europaparlament. Der 31-jährig Abgeordnete folgte nach dem Wechsel von Matthias Groote auf den Leeraner Landratssessel, ins Europaparlament.

In einer angeregten Diskussion mit Samtgemeindebürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nikolay, den Fachbereichsleitern Andreas Lanwert, Reinhold Ricke und dem stellvertretenden Fachbereichsleiter Helmut Lührmann sowie einigen weiteren Ratsvertreterinnen und Ratsvertretern informierte sich Wölken über die Herausforderungen von Vergabeverfahren bei Ausschreibungen durch eine kleine Verwaltung wie die der Samtgemeinde Neuenkirchen.

Tiemo Wölken MdEP besucht Gemeinschaftshaus „St. Franziskus“ in Merzen - „Leuchtturmprojekt in der Region“
Claudia Schuchardt („Physio … plus“)(r.) erläutert Hildegard Schwertmann-Nikolay, Daniel Schweer und Tiemo Wölken (v.l.)

Als freundliches, großzügiges, helles und modernes Haus lernte der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken das Gemeinschaftshaus St. Franziskus bei einer Führung durch Merzens Bürgermeister und Hausherr Gregor Schröder kennen. „Das Haus bietet den künftigen Bewohnern ein hohes Maß an Geborgenheit und Selbstbestimmtheit“, so Einrichtungsleiterin Brigitte Mathlage des von der Caritas betriebenen Hauptteils der Wohnanlage.

Neben 15 Einzelzimmern in der Ambulant betreute Hausgemeinschaft stehen in der Mieteinheit der Caritas Nordkreispflege 27 Plätze in der Tagespflege zur Verfügung. Auf zwei Etagen stehen im nordöstlichen Teil des Gebäudes zwölf betreute barrierefreie Wohnungen zur Verfügung. Abgerundet wird das Angebot im durch die Gemeinde Merzen geplanten und gebauten Gemeinschaftshaus, durch eine Praxis für Physiotherapie, die neuen Praxisräume des Merzener Hausarztes, eine hauseigene Kapelle, die Anlaufstelle für Quartiersmanagement und das Netzwerk „Kleine Hilfen“ sowie einem großen Veranstaltungsraum.

SPD-Europaabgeordneter Tiemo Wölken zu Gast bei der bema GmbH Maschinenfabrik
Sonja Koopmann (l.) mit dem Europaabgeordneten Tiemo Wölken (m.) und dem Neuenkirchener Ratsherren Daniel Schweer (r.)

Kehrmaschinen und Schneeschilder gehen aus Voltlage-Weese in die ganze Welt

„Aus der kleinen Schmiede meines Großvaters entwickelte sich in über 75 Jahren Firmengeschichte die heute weltweit agierende bema GmbH Maschinenfabrik (bema), so begrüßte Geschäftsführerin Sonja Koopmann den Osnabrücker SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken in ihrer Fabrik im Voltlager Ortsteil Weese.

Jusos aus Weser-Ems zu Gast in Straßburg - Diskussion mit Matthias Groote, MdEP im Europäischen Parlament

Mitte Dezember waren einige Jusos zusammen mit einer 43-köpfige Besuchergruppe aus Weser-Ems im Straßburger Europaparlament zu Gast. Auf der Besuchertribüne des Europäischen Parlaments verfolgte die Gruppe live die Debatte um das Arbeitsprogramm der Kommission. Kern dieser Agenda 2015 ist ein 315 Milliarden Euro schweres Investitionspaket, das Kommissions-Chef Jean-Claude Juncker und sein Vize Frans Timmermanns vorstellten. Im Anschluss an die Debatte diskutierte die Gruppe mit dem Leeraner Europaabgeordneten Matthias Groote intensiv über die aktuellen Herausforderungen der Europapolitik. Aber auch über die Arbeitsweise des Europäischen Parlaments und anderer Europäischer Institutionen wurde in der fast 1 ½- stündigen Diskussion gesprochen.

SPD will Europa neu denken - Matthias Groote, MdEP auf Listenplatz 11 gewählt
Daniel Schweer und Matthias Groote, MdEP auf dem a.o. SPD-Bundesparteitag in Berlin

Die Delegierten des SPD-Bezirks Weser-Ems sich auf dem Berliner Bundesparteitag auf einen entschiedenen Europawahlkampf eingeschworen. Nach der leidenschaftlichen Rede des Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel zog der Neuenkirchener SPD-Vorsitzende Daniel Schweer aus der Weser-Ems-Delegation am Sonntag außerdem eine positive Bilanz des Mitgliedervotums und äußerte sich zuversichtlich zu der Arbeit der SPD in der Regierung.